Bestandszertifizierung

C&A Dortmund, DE

Die Fa. Redevco hat sich für dieses Gebäude entschieden, um transparent Verbesserungspotentiale für die Instandsetzung, Instandhaltung des Gebäudes sowie Verbesserung des Betriebs festzustellen und somit sogenannte „low hanging fruits“ rascher zu eruieren, um den Bestand zu sichern.

Projektdaten
AuftraggeberRedevco
OrtDortmund, D
Bauvolumenn/a
Projektdauer2012
Fertigstellung10/2012
Kostenn/a
ProjektteamJens Glöggler
Constanza Wendler Vidal
ZertifizierungssystemBREEAM DE
ZertifizierungsergebnisGebäude: Sehr Gut
Betrieb: Sehr Gut

Die Fa. Redevco hat speziell für die Pilotphase der Bestandszertifizierung BREEAM DE ein Gebäude von 1974 auserkoren, um hier erstmals transparente Potentiale eines Bestandsobjektes in Hinblick auf den Betrieb über die nächsten Jahre zu erkennen.

Es hat sich gezeigt, dass trotz unveränderter Gebäudestruktur und Fassade das Gebäude ein hohes Potential im Sinne des nachhaltigen Bauens besitzt und teilweise bereits auch so genutzt wird.

Es zeigt sich auch ein positiver Betrieb (Versorgung der Mietfläche) und die außerordentlich gute Lage (Anbindung öffentlicher Verkehrsnetz, Langsamverkehr).

Leistungen: