Christoph Kuhn

Schon als Kind war für mich die Natur stets etwas mystisches und schützenswertes.
Dem gegenüberstellt habe ich mit dem Fortschreiten der Jahre gelernt, dass mein alltägliches Konsumieren und Leben im städtischen Umfeld auch negative Auswirkungen auf die von mir geliebte Umwelt haben kann. Ressourcen werden benötigt. Diese werden durch den Menschen oft im Zuge einer radikalen Veränderung der Oberfläche unseres Planeten gewonnen. Dabei können teils irreversible Schäden entstehen.
Da ich kein Teil der Gesellschaft sein wollte, der rücksichtslosen Fortschritt unhinterfragt mitträgt, habe ich begonnen mich mehr und mehr für das Thema Nachhaltigkeit zu interessieren und habe beschlossen Bauingenieurwesen zu studieren um einen aktiven Beitrag zu einem nachhaltig errichteten Lebensraum des Menschen leisten zu können.

ATP sustain bietet durch interessante Gespräche mit KollegInnen aus unterschiedlichsten Disziplinen und durch spannende Projekte ein ideales Umfeld um meine Interessen konkreter ausformen zu können und mich weiterzuentwickeln. Dadurch kann ich aktiv an einer Veränderung der gebauten Umwelt in Richtung Nachhaltigkeit beteiligt sein.

 

Christoph Kuhn

ATP sustain Wien