Dipl.-Ing. Monika Ecker

Schon seit meiner Kindheit begleitet mich eine intensive Verbundenheit zur Natur, welche ich am liebsten beim Klettern und Wandern in den Bergen, beim Windsurfen oder auch beim Beachvolleyball auslebe.

Aus der Naturverbundenheit entstand auch meine Begeisterung für Bäume – und somit den Werkstoff Holz, was mich zuerst an die FH Rosenheim führte, um meinen Bachelor in Holztechnik abzuschließen, um im Anschluss daran noch mein Masterstudium – Holztechnologie und Management- an der Universität für Bodenkultur in Wien zu absolvieren.Während dieser Studienzeit verschlug es mich für ein Praxissemester nach Chile, wo ich Berufspraxis in einem Forschungsinstitut für Nachhaltigkeit sammeln konnte.Die dort im Ausland gesammelte berufliche Erfahrung, konnte ich bei meiner 4-jährigen Forschungstätigkeit in einem Holzforschungsinstitut, bei dem ich während meines Masterstudiums angestellt war, anwenden und erweitern.Als Mitglied des ATP sustain – Teams ist es mir nun möglich, mein breitgefächertes Wissen zum Thema Nachhaltiges Bauen, LCA und vor allem Bauphysik anzuwenden und zu vertiefen und somit auch beruflich eine Schnittstelle zu meinem privaten Interesse im Bereich Nachhaltigkeit und (umwelt-)bewusstem Leben zu schaffen und zu intensivieren.


Dipl.-Ing. Monika Ecker
ATP sustain Wien