Neubauzertifizierung

Headline PEMA, AT

Das Flaggschiff der PEMA Gruppe wurde von der Architekturjournalistin Franziska Leeb als „Turm mit Sinn“ bezeichnet. Diese Formulierung trifft präzise das unternehmerische Credo der PEMA Gruppe, welches sich an soliden Werten orientiert und sich an einem breiten Umfang von Nachhaltigkeitsaspekten misst.

Projektdaten
KundePema
OrtInnsbruck, AT
BauvolumenBGF: n/a
Projektdauer2012 – 2014
Fertigstellung2014
Kostenn/a
ProjektteamMichael HaugenederTobias HutterMelanie WiedeckAmra Ivojevic
ZertifizierungssystemLEED
ZertifizierungsergebnisGold

„Headline“ ersetzt das ehemalige Postverteilerzentrum in der Innsbrucker Brunecker Straße.

Durch das moderne, ästhetisch ansprechende Büro- und Geschäftsgebäude wurde das gesamte Stadtviertel sichtbar aufgewertet und eine neue Lebenswelt geschaffen. Form und Gestalt des neuen Komplexes entstammen der Feder des Wiener Architekturbüros Henke und Schreieck.

Die fünf Stockwerke hohe, leicht geknickte Gebäudefigur und der 49 Meter hohe, zwölfgeschoßige Hotelturm – der Blickfang des Komplexes – lassen die Brunecker Straße in neuem Glanz erstrahlen. Auf den insgesamt 21.000 m2 Nutzfläche wurden hochwertige Büro- und Geschäftsräume errichtet und Raum für 1.000 Arbeitsplätze geschaffen.

Im obersten Stockwerk befindet sich eine allgemein zugängliche Dachterrasse mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt und die prächtige Bergwelt Tirols. Das Gebäude markiert auch den neuen Ost-Eingang in das Innsbrucker Zentrum, der sich harmonisch in das Stadtbild einfügt.

Leistungen: