Neubauzertifizierung

Headquarter i+R Gruppe, AT

Die neue Firmenzentrale der i+R Gruppe wurde unter den Aspekten hoher Komfort, natürliche Baustoffe und regenerative Energie konzeptioniert. Wir wurden beauftragt den Planungs- und Ausführungsprozess qualitätssichernd zu begleiten und das Gebäude einer LEED Zertifizierung zuzuführen.

Projektdaten
Auftraggeberi+R Schertler Alge GmbH
OrtLauterach, A
BauvolumenBGF: n/a
Projektdauer2011 – 2013
Fertigstellung2013
Kostenn/a
ProjektteamJens Glöggler
Michael Haugeneder
Tobias Hutter
Melanie Wiedeck
Amra Ivojevic
ZertifizierungssystemLEED
ZertifizierungsergebnisPlatin

Das Traditionsunternehmen Schertler ansässig in Vorarlberg hat sich zu Beginn der Bauentscheidung für ein neues Headquarter Ziele gesetzt, wie Niedrigstenergie/Passivhaus oder das Thema Tageslicht.

Die Fa. Schertler hat sich dann im Zuge der ersten Projektierungsphase dafür entschieden, das Gesamtprojekt unter dem ganzheitlichen Ansatz einer Gebäudezertifizierung analysieren zu lassen und hat uns nach positiver Analyse mit der LEED Zertifizierung beauftragt.

Wir konnten das Projekt mit zusätzlichen Qualitätsmaßnahmen im Sinne des nachhaltigen Bauens verbessern. Das Gebäude zeichnet sich durch hohen Komfort, Tageslichtqualität, erneuerbare Energie (Wärmepumpen, Tiefensonden, Photovoltaik), kompakte Bauweise, recycelten Materialien und der Verwendung des natürlichen Baustoffs Holz aus.

Die Umsetzung der oben genannten Maßnahmen sowie die hervorragende Erfüllung der weiteren LEED Kriterien sicherte die Erlangung des ersten LEED Platin Zertifikates für New Construction in Österreich ab.

Leistungen: