Neubauzertifizierung

HILTI Produktionshalle, AT

Die Fa. Hilti hat sich vor Jahren im Bereich der Neubauten und Umbauten zu einer hausinternen Nachhaltigkeitsstrategie verpflichtet und hat diese auch als Planungsgrundlage für ATP mit einfließen lassen. Um diese Nachhaltigkeitsaspekte transparent darzustellen, wurden wir beauftragt eine Pilotzertifizierung nach ÖGNI durchzuführen.

Projektdaten
AuftraggeberHILTI AG
OrtThüringen, A
Bauvolumenn/a
Projektdauer2008-2009
Fertigstellung2009
Kostenn/a
ProjektteamJens Glöggler
Michael Haugeneder
Susanne Runkel
ZertifizierungssystemÖGNI
ZertifizierungsergebnisGold

Das Produktionsgebäude der Hilti AG in Thüringen, Vorarlberg, war das erste Pilotprojekt im Bereich Industriebau-Produktion der ÖGNI.

ATP hat gemeinsam mit der Hilti AG ein nachhaltiges Gebäude entwickelt und den gesamten Bauprozess begleitet.

Nachdem sich die ÖGNI in Österreich formiert hat, hat man exakt dieses Gebäude als Pilotprojekt und somit auch als Maßstab für Industriebauzertifizierungen herangezogen. Das Gebäude zeigt aus energetischer Sicht in Bezug auf Tageslicht sowie auch in Bezug auf die eingesetzten Materialien eine hohe Qualität und es zeigt sich, dass auch im Industriebau diese Themen wichtig und umsetzbar sind.

Leistungen:

weiterführender Link: ATP Website

 

Download: