Bestandszertifizierung

Landshuter Allee 8-10, DE

Pilotphase (Erstanwendungsphase)
Das Unternehmen LaSalle Investment Management GmbH hat für das Bürogebäude an der Landshuter Allee 8-10 in München durch ATP sustain in der DGNB Pilotphase eine Bestandszertifizierung mit der Systemvariante GIB15 (Gebäude im Betrieb) durchführen lassen.

Projektdaten
AuftraggeberLa Salle GmbH
OrtMünchen, D
Bauvolumenn/a
Projektdauer2016
Fertigstellung10/2016
Kostenn/a
ProjektteamJens Glöggler
Florian Kurz
Rafael Botsch
ZertifizierungssystemDGNB GIB15 „Gebäude im Betrieb“
ZertifizierungsergebnisGold
Gesamterfüllungsgrad 69,2 %

Bei dem im Jahr 2016 durch die DGNB eingeführten System GIB15 „Gebäude im Betrieb“ werden hohe Maßstäbe im Bereich Gebäude- und Prozessmanagement mit Fokus auf den Betrieb des Gebäudes gesetzt. Dies bildet eine solide Ausgangsbasis um ganze Gebäude-Portfolios effektiv zu zertifizieren und im zweiten Schritt nachhaltig zu optimieren.

Das Objekt an der Landshuter Allee 8-10 hat hohe Qualitäten im Bereich der soziokulturellen Angebote, der technischen Aspekte sowie im Prozessmanagement (Strategie und Kommunikation) erzielt. ATP sustain hat die gesamte Pilotzertifizierung gesteuert und erfolgreich auditiert und darüber hinaus mögliche Optimierungspotentiale ausgearbeitet und dem Bauherrn übermittelt.

Leistungen: